Schlagwort-Archive: spoken word

still a child?!

diese frage hat sich der boricua poet und mc fascious gestellt, die er in dem clip mit dem titel `child´zusammen mit Sierra DeMulder bieindruckend beantwortet.

ich bin auf fascious mc durch meine suche nach literatur zu nuyorican poetry gestoßen, und war erfreut was für eine breite an nuancen der herr an tag legt. von straightem mc’ing mit zum teil latent oder sark agressiver grundnote bis zu laid back spoken poetry ist bei ihm alles zu finden. und wie man gesehen hat, ist er auch ohne beat in der welt der sprachlich-versierten expresivität zu hause.

fascious wurde auf dem boricua culture portal cemiunderground.com gefeatured. das auch sonst einige interessante ausblicke auf aktuelle nuyorican culture bietet.
auch bekanntere nuyoricans wie tato lavieras yerba buena sind dort zu bewundern.

fascious ist mitglied des intangibles spoken word collective einem poets slam team, welches regelmäßig die slams zu rocken scheint.

das der gute auf jeden fall eine message hat die es wert zuzhören ist in dem folgenden video zu sehen. hier ein doper hip hop tune von ihm: `Anoxia’s Inertia´

es ist wirklich wert sich bei dem tune die mühe zu machen und auf die lyrics zu hören. fascious thematisiert hier die produktions und marketingmethoden der bekleidungsindustrie, auf ziemlich smarte art und weise, in kombination mit einem coolen video.

sein letzter satz bleibt auf jeden fall hängen, und ich nehm ihn mir mit in den alltag – you are an outcome of choices. so make sure decisions are wise.