Archiv der Kategorie: fachliteratur

c³ – „afrourban interview series No. 1 – the Bronx files“

hola companeras y companeros,

montag den 17.09  gibt es um 21:00 h auf soulsender.de wieder eine neue ausgabe von:

c³ – cocinando con clave und dieses mal heisst das thema:

Afrourban Interview Series No. 1 – The Bronx Files

Afrourban Interview Series No. 1 – The Bronx Files

In dieser Sendung folge ich in drei Interviews den Spuren der lateinamerikanischen Beats aus der Bronx. Mir stehen drei jeweils namhafte Vertreter ihrer Genres Rede und Antwort zur Geschichte und den vielseitigen Realitäten der Latin-Music der Bronx.

Weiterlesen

c³ nr. 8 – living santeria, voodoo and abakua in urban america

Am kommenden Montag ist es wieder soweit und auf dem soulsender ist es wieder Zeit für eine neue Runde c³.

Die anstehende Sendung aufzunehmen war eine große Freude. Und das Hören dieser Sendung wird Euch am Montag den 15.06 um 21:00 h hoffentlich genauso viel Freude bereiten.

Thematisch wie persönlich war es mir seit langem ein großes Anliegen so eine Sendung zu machen. In dieser Sendung geht cocinando con clave nämlich auf die Suche nach den Afroroots der karibischen Musik … Weiterlesen

orgien in text und rhythmus

da bin ich wieder. ich habe endlich mal wieder zeit gefunden etwas zu schreiben (wenn es auch nachts ist, in vorraussicht eines terroristischen morgigen tagesbeginns).

ich habe in letzter zeit einige großartige webseiten und blogs entdeckt, von denen ich euch hier welche vorstellen möchte. vielleicht auch nicht so viele auf einmal, dann gibts länger und öfter was neues von mir.

Als erste Seite möchte ich euch die spanischsprachige page 100x100salsa.com vorstellen… Weiterlesen

the radioactive rumba research flash

die letzte sendung zu produzieren war ein wirklicher spaß. zum einen weil ich einfach spielen konnte was mich die letzten monate musikalisch so begleitet hat, und zum anderen weil ich teils auch über die dinge sprechen konnte die mir im rahmen meiner arbeit so begegnet sind.

latin jewish new york zum beispiel. was für ein faszinierendes thema!

Weiterlesen

alte sendungen – c³ in der dose – das c³-archiv

hier meine gelaufenen sendungen als c³-archiv zum nachhören.

Weiterlesen

Cuba Canta y Baila – Encyclopedic Discography of Cuban Music

hier habe ich für die digger und latinmusicnerds ein wahres schätzchen ausgegraben.

ich habe eine diskographie der kubanischen musik von 1925-1960 gefunden, die scheinbar alle künstler und deren releases dieser jahre verzeichnet. immerhin verzeichnet diese liste 2762 verschiedene künstler und bands im index!!!

das ganze habe ich auf der seite der florida international university gefunden. man mag nun halten was man will von der politischen positionierung der miamicubanos, … Weiterlesen

fania katalog online!

liebe leute, das ist ein hammer!

ich habe wie ihr im titel ersehen könnt den fania katalog online gefunden.

das was die fania seite nicht leistet, hat der in den usa lebende holländische dj eric fertig gebracht. er hat einen fania katalog ins netz gestelllt.
seine seite ist generell ganz interessant, da er neben ganz guter hintergrundinfo, auch eine echte gute playlist an den start bringt. den mann würd ich ja gern mal live hören, nice sounds auf jeden fall!

manche aspekte der seite sind mir dann doch etwas esoterisch (check shaganash), aber jeder wie er’s mag.

ob dieser katalog den er da präsentiert vollständig ist, weiß ich leider nicht zu sagen.

er ist jedoch ein goldstück, das alben verzeichnet von denen ich noch nie gehört habe, wie z.b.: Luis Ogando – Luis Ogando (Fania 673), Roberto Yanes – El Ultimo Acto (Fania 365), Lenni Sesar – Lenni Sesar (Fania 368 ) oder sogar mit bild

Orlando Pabellon – Trompeta de Oro (Fania 635) oder

Fausto Rey – Amor es Natural (Fania 517)
auch alben mit so freshen covern wie diesem hier

Orquesta Novel – A Mi Me Gustó (Fania 601)

sind dort zu finden. das die Gipsy Kings zwei alben auf fania produziert haben war mir auch neu ( Alegria (Fania 654) und Luna de Fuego (Fania 656)).

mann o mann, viel zu tun für die nächste zeit.

also ihr diggerInnen, da habt ihr auf jeden fall erstmal nen plan wos lang geht in sachen fania!

Viel spaß beim suchen

ach ja, bei orlando pabellon könnte euch mein kleiner freund das eichhörnchen vielleicht weiterhelfen.